Aktuelles

Ehrungen bei den Waxnstoana

 

Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Jahrtag der „Waxnstoana“ Antdorf, verbunden mit der Erntedankmesse, unter freiem Himmel am Trachtenheim statt. Nach der Hl. Messe durch Pfarrer Peter Seidl, welche durch die Musikkapelle Antdorf-Iffeldorf musikalisch umrahmt wurde, wurden die langjährigen und verdienten Vereinsmitglieder geehrt.

Ehrung Ehrenmitlgieder

Waxnstoana-Vorstand Andreas Huber konnte so gemeinsam mit Ehrenvorstand Anton Hechenrieder 16 Mitglieder für ihre langjährige Treue und Dienste ehren. Fünf Mitglieder konnten dabei zum Ehrenmitglied ernannt werden.

Für 55 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Peter Haberle Sen., Georg Panholzer und Nikolaus Streicher zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Für seine über 24 jährige Tätigkeit im Vereinsausschuss wurde Franz Niggl zum Ehrenmitglied der Waxnstoana ernannt. Der Niggl Franz war von 1978 bis 1994 2. Schriftführer und von 1994 bis 2002 1. Schriftführer des Vereins. Mit seinen gründlichen Protokollen und Mitschriften dokumentierte er 24 Jahre lang das Vereinsleben für die Nachfolgegenerationen. Des Weiteren war der Geehrte auch sehr aktiv im Verein vertreten und so war er neben seiner Schriftführertätigkeit bei vielen Auf- und Abbauarbeiten für die Vereinsfestivitäten stets mit dabei und packte an. Auch nach seiner langjährigen Ausschusstätigkeit ist der Franz bei fast allen Gau- und Trachtenfesten mit dabei, bei Vereinsveranstaltungen ein gern und oft gesehener Gast und steht nach wie vor dem Vereinsausschuss mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ebenfalls in die Reihen der Ehrenmitglieder aufgenommen wurde der langjährige Fähnrich der Waxnstoana, Sebastian Huber. Der Ottl Waschti übernahm 1974 mit 18 Jahren das Amt des Fähnrichs, trug die Vereinsfahne 32 Jahre lang und rückte dabei weit über 300 Mal mit ihr aus. 2006 übergab er die Fahne an seinen Sohn Andreas, blieb und bleibt jedoch als Ersatzfähnrich weiterhin im Amt, auch nachdem die Fahne nun an seinen zweiten Sohn Martin überging. Somit ist er mit mittlerweile 46 Jahren wohl einer der dienstältesten Fähnriche im Bayerischen Trachtenverband. Neben seiner Tätigkeit als Fähnrich war er zusätzlich noch von 1976 bis 1984 der 1. Vorplattler des Vereins und führte 8 Jahre lang mit dem nötigen Geschick die Aktivengruppe der Waxnstoana. In dieser Zeit war er auch maßgeblich an der Wiederaufnahme der Leonhardifahrt der Antdorfer in Benediktbeuern beteiligt, so stammt auch der jetzige Antdorfer Leonhardiwagen vom Ottlhof. Nach wie vor ist der Geehrte aktiv bei Gau- und Trachtenfesten mit dabei.

Uns Waxnstoana erfüllt es mit Stolz, diese fünf Mitglieder zu Ehrenmitgliedern zu ernennen, da ohne sie unser Verein heute nicht so stark und aktiv wäre wie er es heute ist

 

 

Trachtenjahrtag am 4. Oktober 2020

 

Am 4. Oktober 2020 hamma unsan Trachtenjohrdog obghoiten.

Aufgrund der Hygieneauflagen hod er des Johr unter freiem Himmel am Trachtenheim stattgfunden.

Im Anschluss zur Hl. Messe san de langjährigen und verdienten Mitglieder geehrt worden.

 

Trachtenjahrtag

 

mehra Buidl

 

 

Festwochen-Rückblick am Freitag, 7. August 2020

 

Endlich moi wieda wos los!

Am Freidog 7. August hamm unsan "Kloana Heimatabend" mit Rückblick auf unser Antdorfer Festwoche 2019 ghappt.
Bei der auf 200 Personen begrenzte Veranstaltung ham si nadiale olle an des extra ausgearbeitete Hygienekonzept hoiten miassen. So war zum Beispiel neba am ausreichenden Abstand von de Biertische a der Mundschutz, sofern ma ned am Tisch ghockt is, Pflicht.

Vor unsam Festwochenrückblick ham unsere Burschen der Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe schneidig aufplattlt und de Hechenrieder Briada ham bärig musiziert. Zur Unterhaltung hod uns de Droadkasten-Musi aufgspuid. Nochdem d´Sonn dann untergana is mit unserm Rückblick losganga. Mit an Haufen Buidl und Videos, hauptsächlich von unserem "Festwochfotograf" Johann Grabmeir, hamma uns dann in über 2 Stund an des letztjährige Fest zruck erninnert.

Schee wars!

 

Rückblick

 

 

mehra Buidl

 

 

 

Jahreshauptversammlung - Palmsonntag 5. April

 

Unsere Jahreshauptversammlung am Palmsonntag, 5. April wird vorraussichtlich auf unseren Trachtenjahrtag am 4. Oktober verschoben.

 

Auch alle Vereinsaktivitäten (KInder- Jugend und Aktivenproben, Palmbuschenbinden,... usw.) finden vorerst nicht statt.

 

#bleibtsdahoam und #bleibtsgsund

 

Plattlerweltrekord bei Heimat der Rekorde

 

Am kommenden Mondog, 3. Februar, unbedingt ab 20:15 Uhr Bayerisches Fehrnsehen eischoiten!!!

 

Heimat der Rekorde

 

Rechtehinweis 

BR/south & browse GmbH

 

 

Trailer – Copyright BR

 

D´Waxnstoana bei de Wirtshausmusikanten

 

Auf Einladung von Traudi Siferlinger warn unsere Aktiven mit bei de Wirtshausmusikanten mit dabei.

 

Beim Hirzinger

 

In der BR.Mediathek kennt´s de Sendung nomoi ohschaung

 

-> Wirtshausmusikanten

 

 

Heimat der Rekorde - Plattlerweltrekord

 

An ganz an bärigen Beitrag übern Plattlerweltrekord kimmt am Mondog, 3. Februar ab 20:15 Uhr im Bayerischen Rundfunk.

 

Für olle des ned dawarten kenna gibts´n a scho vorab in der Mediathek! 

 

 

-> Link : Heimat der Rekorde

 

 

 

Gaupreisplattln Loisachgau - 12. Oktober 2019

 

Hartmann Simon - 1. Platz Kinder II

 

 

 

Unsere Kinder, Jugendlichen und Aktiven warn a des Johr wieda

beim Preisplattln vom Loisachtaler Gauverband in der Stadthalle

Penzberg mitdabei.

Neba am hervoragenden 3. Platz von oana unsrer Kindergruppen

gfreid uns bsonders der 3. Platz vom Michi Mangold in der Altersklasse

Kinder I und der WAHNSINNS 1. Platz vom Simon Hartmann in der

Altersgruppe Kinder II.

Aba stoiz samma nadiale auf olle unsere Deandl und Buam

de si de strenga Augn der Wertungsrichter gstoid ham!

 

 

 

mehra Buidl 

 

 

 

 

 

 

 

Trachtenjahrtag - Erntedanksonntag 6. Oktober 2019

 

Am Erntedanksonntag fand wieder unser traditioneller Trachtenjahrtag statt. Nach der H. Messe in der Pfarrkirche Hl. Peter udn Paul marschierten wir, angeführt vom Trommlerzug Antdorf, ins Trachtenheim.

Nach einem kurzen Jahresrückblick und dem Rückblick auf die Festwoche, durfte Vorstand Huber noch langjährige und verdiente Mitglieder ehren.

 

Ehrungen Jahrtag 2019

25 Jahre:  - Frey Andreas

                 - Panholzer Anton jun.

 

40 Jahre:  - Wörle German

                 - Pfluger Thomas

                  - Ottl Gabi

                  - Hagen Johanna

 

60 Jahre:  - Bach Marianne

                 - Probst Ignaz

                 - Schweyer Hans

                 - Ponholzer Hans

 

65 Jahre:  - Fichtner Georg

                 - Panholzer Lenz sen.

 

Ehrenmitglieder

 

 

 

 

Desweiteren wurden Georg Blockinger Sen.

(55 Jahre aktives Mitglied) und Martin Schweiger Sen.

(1974-1978 Fahnenbegleiter und 1976-2010 Revisor)

zu Ehrenmitgliedern ernannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Guinness-Weltrekord im größten Burschenplattler

 

Midanand ins Guinness-Buch – Bayerns Trachtler holen den Guinness Weltrekord im größten Burschenplattler zurück nach Bayern

Weiterlesen...

 

Plattlerrekord